Mexiko ist aufgrund der fehlenden Reisebeschränkungen das beliebteste Reiseziel der Amerikaner.

0 369

Die Flüge zwischen den USA und Mexiko waren in den letzten Monaten am gefragtesten. Entspanntere Reisebeschränkungen in Mexiko haben US-amerikanische Fluggesellschaften gezwungen, Flüge zu Tequila-Resorts durchzuführen.

Mexiko ist eines der wenigen Länder, das seine Grenzen nicht geschlossen hat, und Passagiere müssen keinen negativen COVID-19-Test ablegen oder bei der Einreise unter Quarantäne gestellt werden.

Infolgedessen gehören mexikanische Reiseziele zu den beliebtesten Ausflugszielen für Reisende aus den USA. Die Top-Ziele waren Cancun (CUN), Guadalajara (GDL), Los Cabos (SJD) und Mexiko-Stadt (MEX).

In einem kürzlich veröffentlichten Bericht kam Bloomberg Intelligence zu dem Schluss, dass Daten vom Oktober zeigen, dass Flüge nach Mexiko zu den am häufigsten nachgefragten gehören. Non-Premium-Transaktionen gingen im Vergleich zum Vorjahr nur um 39% zurück. De asemenea, Die Tarife fielen um 20%, da die US-Betreiber ihre Kapazität erhöhten.

CAPA- und OAG-Daten zeigen, dass in der Woche vom 23. November die Anzahl der auf Flügen zwischen den USA und Mexiko besetzten Sitze im Vergleich zum Vorjahr nur um 12% zurückging. Beispielsweise sank die Anzahl der Sitze auf Flügen zwischen den USA und Kanada um 91%.

Mexikanische Reiseziele gehören zu den beliebtesten unter amerikanischen Touristen.

Vor kurzem Partner Delta Air Lines und Aeromexico erklärte, dass, Im Dezember sollen 95% der Flüge durchgeführt werden die sie im gleichen Zeitraum im Jahr 2019 betrieben.

Delta und United Airlines planen, in den Winterferien Flüge zu Resorts in Mexiko durchzuführen. Aeromexico bietet Flüge von MEX und GDL zu vielen Zielen in den USA an, einschließlich der Wiederaufnahme des Dienstes zwischen MEX und Seattle (SEA).

Auch Billigbetreiber nutzen diese Möglichkeiten.  Die mexikanischen Fluggesellschaften Volaris und Viva Aerobus werden ihre Flüge zu verschiedenen US-Zielen wieder aufnehmen, und die US-Fluggesellschaften JetBlue und Southwest sowie Frontier Airlines fügen auch Flüge zu mexikanischen Freizeitzielen hinzu.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.