Mickey Mouse übernimmt eine Boeing 737-800 WestJet - "Magic Plane" -Lackierung (Video)

2 431

Mickey Mouse, eine der beliebtesten Figuren des amerikanischen Regisseurs und Cartoonisten Walt Disney, zauberte und verwandelte eine Boeing 737-800 WestJet in ein "Magic Plane". Es dauerte 36 verschiedene Farben, 26 Personen und 24 Tage, um eine Boeing 737-800 WestJet in ein echtes Märchenflugzeug zu verwandeln.

WestJet bedient Orlando, das Walt Disney World Resort, mit wöchentlichen 39-Flügen von Calgary, Edmonton, Winnipeg, Hamilton, London, Toronto Pearson, Ottawa, Montreal Trudeau, Halifax, Moncton und St. Johns, Neufundland. Mit der Bemalung dieser Boeing 737-800 in feenhaften Farben ermutigt WestJet Walt Disney-Fans, ihre Dienste in Anspruch zu nehmen.

Boeing 737-800 WestJet - Zauberflugzeug 3

Die Boeing 737-800 WestJet - "Magic Plane" (C-GWSZ) wird in über 80 Städten bewundert. Das Flugzeug soll 5 Jahre lang in diesen Farben fliegen. In dieser Zeit kann es bis zu 400 Passagiere befördern und rund 000 Millionen geflogene Kilometer sammeln. Am 8. Dezember 3 führte das Flugzeug den ersten Flug in der neuen Lackierung durch.

Die beiden Teile des Flugzeugs sind mit Ausnahme eines anderen Elements mit übereinanderliegenden Spiegelelementen bemalt. Sie entscheiden welche!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.