Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Mitarbeiter von United Airlines, die sich aus religiösen Gründen einer Impfung verweigern, werden in unbezahlten Urlaub geschickt

0 177

Mitarbeiter von United Airlines, denen aus religiösen Gründen eine Ausnahme von der Impfung gegen COVID-19 gewährt wurde, werden ab dem 2. Oktober 2021 unbezahlt beurlaubt.

Im August 2021 sagte United Airlines, 67.000 US-Mitarbeiter würden gegen COVID-19 geimpft und würden Ausnahmen aus religiösen und medizinischen Gründen sowie aus persönlichen Überzeugungen in Betracht ziehen. Aufgrund des jüngsten Anstiegs der Zahl der COVID-19-Fälle hat United Airlines jedoch beschlossen, die Regel für unbezahlten Urlaub bis zum . zu verhängen "Für ungeimpfte Mitarbeiter werden besondere Sicherheitsmaßnahmen getroffen".

Arbeitnehmer, die eine medizinische Ausnahmegenehmigung erhalten haben, werden vorübergehend krankgeschrieben.

"Angesichts der großen Anzahl von Menschen, die täglich mit der Fluggesellschaft arbeiten und reisen, müssen wir alles tun, um ihre Sicherheit zu gewährleisten. Wie ich schon sagte, als wir beschlossen haben, die Impfpolitik einzuführen, ist die Welt sicherer, wenn alle geimpft sind.“

Die Regelung gilt für alle Arbeitnehmer, die eine Befreiung erhalten haben, unabhängig von ihrer Funktion im Unternehmen. Diejenigen, deren Antrag auf Ausnahmegenehmigung abgelehnt wurde, haben bis zum 27. September 2021 Zeit, um die erste Dosis des Impfstoffs zu erhalten. Wenn sie bis zu diesem Datum (oder 5 Wochen nach dem Datum der Ablehnung der Befreiung) die erste Dosis des Impfstoffs nicht erhalten, wird der Arbeitnehmer entlassen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.