Moskau - Casablanca mit S7 Airlines, ab 30. April 2021

0 92

Am 30. April startet die russische Fluggesellschaft S7 Airlines erstmals von Moskau nach Casablanca, Marokko. S7 wird wöchentlich Flüge vom Flughafen Moskau Domodedovo (DME) zum Flughafen Mohammed V in Casablanca durchführen.

Die Flüge werden mit Boeing 737-800-Flugzeugen mit einer Kapazität von 176 Passagieren durchgeführt: 8 Sitze in der Business Class und 168 Sitze in der Economy.

S7 Airlines hat auch begonnen, wöchentliche Flüge von Moskau in Städte in Italien (Bologna), Griechenland (Heraklion), Deutschland (Hannover, USA) zu verkaufen. Köln), Irland (Dublin) und Bulgarien (Varna). Flüge stehen Passagieren offen, die alle aktuellen Reiseanforderungen erfüllen.

Moskau - Casablanca mit S7 Airlines.

Ab dem 30. April gibt es jeden Freitag einen wöchentlichen Flug wie folgt:

S7 3775 Moskau 12:10 - 16:20 Casablanca

S7 3776 Casablanca 16:20 - 01:10 Moskau +1

Ab dem 9. Mai gibt es jeden Sonntag einen wöchentlichen Flug wie folgt:

S7 3775 Moskau 12:10 - 16:20 Casablanca

S7 3776 Casablanca 16:20 - 01:10 Moskau +1

S7 Airlines ist Mitglied der oneworld-Allianz, was bedeutet, dass diejenigen, die sich für eine Reise mit der S7 entscheiden, von vielen attraktiven Verbindungsoptionen profitieren. Der Flughafen Domodedowo ist der zweitgrößte Flughafen der russischen Hauptstadt und liegt 35 Kilometer südlich des Stadtzentrums.

Die russische Fluggesellschaft S7 Airlines mit Sitz in Moskau wurde 1992 unter dem Namen Siberia Airline gegründet. Es bietet täglich rund 120 Flüge an und ist eine der beliebtesten Fluggesellschaften in Russland.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.