Neue Lackierung und Rebranding für American Airlines (Foto / Video)

3 473

American Airlines, die größte Fluggesellschaft von 3 in den USA, hat mit dem Rebranding-Prozess begonnen. Nach der rauen Zeit der letzten 2-3-Jahre geht die amerikanische Fluggesellschaft ein wenig im Bild herum. Es beginnt mit der Ankündigung einer neuen Bemalung für Flugzeuge und eines neuen Logos.

american_airlines_noul_livery
American Airlines - unsere Lackierung
American Airlines - alte Lackierung
American Airlines - alte Lackierung

Nach 45 vor Jahren gab American Airlines das Farbschema mit den roten, weißen und blauen Streifen auf, die entlang des Rumpfes und des Adlerschwanzes gemalt waren. Die neue Lackierung, die ich wirklich mag, ist frisch, mit der US-Flagge am Heck und dem neuen Logo auf dem Rumpf. Der Adler ist auch nicht vollständig verschwunden, außer dass er in einer anderen Form im Logo erscheint.

Die Geschichte der neuen Lackierung von American Airlines

Das Rebranding ist auch auf der Uniform der Begleiter an Bord, in Flugzeugen, bei American Airlines, auf Flughäfen usw. zu sehen. Die ersten in der neuen Lackierung vorgestellten Flugzeuge waren 2 Boeing, eine 777-300ER und eine 737-800. Beide Flugzeuge sind neu und werden im Laufe dieses Monats in das operationelle Programm aufgenommen.

Boeing 777-300ER in der neuen Lackierung von American Airlines

American Airlines Werbespot

Das Ändern der Lackierung bringt American Airlines keinen unmittelbaren Gewinn, und der Rebranding-Prozess ist viel komplexer. In der nächsten Zeit wäre es gut, neue Passagierdienste und die Modernisierung bestehender zu sehen. Um mit den Grenzen von Delta Air Lines und United mithalten zu können, muss American Airlines so schnell wie möglich mit US Airways fusionieren. Wir dürfen nicht vergessen, dass American Airlines immer noch durch das Insolvenzgesetz geschützt ist.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.