Die Piloten einer Boeing 737-800 Pobeda Airlines "zeichneten" einen großen Penis in den Himmel

0 1.662

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Am 11. November führte das Flugzeug Boeing 737-800 Pobeda Airlines (registriertes VQ-BTJ) den Inlandsflug DP407 auf der Strecke Moskau Vnukovo - Ekaterinburg in Russland durch. 

Ohne Zwischenfälle und pünktlich verließ das Flugzeug den Flughafen in der Nähe von Moskau um 13:16 Uhr Ortszeit. Ungefähr eine Stunde später begannen die Piloten, die Umrisse eines riesigen Penis am Himmel zu "zeichnen".

Das Spiel der Piloten verlängerte den durchgeführten Flug um weitere 30 Minuten, was dazu führte, dass sie um 17:51 Uhr (Ortszeit) in Jekaterinburg eintrafen, etwa 20 Minuten später als die geplante Ankunftszeit.

Die britische Zeitung Die U-Bahn weiß mehr: " Dies war wahrscheinlich die Art und Weise, wie die Piloten flogen DP407 Sie drückten ihre "Bewunderung" für den Kapitän der russischen Fußballnationalmannschaft, Artem Dzyuba, aus. Er wurde von Sportwettkämpfen suspendiert, nachdem mehrere Videos, in denen er im Bett masturbierte, online erschienen waren.".

Das russische Luftverkehrsbundesamt untersucht den "Protest" gegen die Stadt Neftekamsk. Berichten zufolge hat die Besatzung um Erlaubnis für Luftmanöver gebeten. "aufgrund der Notwendigkeit, die Radionavigationsausrüstung zu überprüfen".

Es ist jedoch zweifelhaft, dass die Behörden und / oder die Fluggesellschaft über die Launen dieser Piloten lachen können.

Wissen Sie, dass der Flug existiert und verfolgt werden kann flightradar24.com!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.