Rekordflug von Qantas auf der Strecke New York - Sydney (19 Stunden und 16 Minuten)

1 1.034

In diesen Tagen hat Qantas eine sehr wichtige Seite in der Geschichte der Luftfahrt geschrieben. Es wurde zum ersten Mal ein Nonstop-Flug zwischen New York und Sydney durchgeführt. Ich erwähne, dass der Flug über dem Pazifik durchgeführt wurde. Das Flugzeug startete am 18. Oktober um 21:27 Uhr Ortszeit in New York und landete am 20. Oktober um 07:43 Uhr Ortszeit in Sydney.

Gleichzeitig war es mit einer Dauer von 19 Stunden und 16 Minuten der längste Flug, der jemals ohne Zwischenstopp durchgeführt wurde. Die Flugentfernung betrug ca. 16 Kilometer. Der Flug wurde vom Boeing 000-787 Dreamliner (VH-ZNI) durchgeführt. Das Flugzeug wurde am JFK International Airport in New York positioniert und von der Boeing-Basis in Seattle ausgeliefert.

Qantas führte einen Rekordflug durch

Unter normalen Betriebsbedingungen kann der Boeing 787-9 Dreamliner die Strecke New York - Sydney nicht ohne Zwischenlandung zurücklegen. Aber Qantas führte diesen Flug durch, reduzierte die Anzahl der Passagiere auf 49 und lud die maximale Menge an Treibstoff. Neben den 49 Passagieren (Qantas-Mitarbeiter) befanden sich auch Besatzungsmitglieder an Bord, darunter 4 Piloten. Unter den Passagieren war Alan Joyce, CEO der Qantas Group.

New York Sydney-Qantas Flug-Crew-1

Der Flugkommandant war Sean Golding, der das Pilotenteam leitete und den gesamten Betrieb überwachte. Nach seinen Angaben fand der Flug unter normalen Flugbedingungen statt. Alles war sehr gut, der Flug hatte die volle Unterstützung der Fluglotsen. Der Flugcode war QF7879, leicht zu erkennen und zu verfolgen, auch auf flightradar24.com.

new-york-sydney-zbor-qantas-exercitii

New York - Sydney (19 Stunden und 16 Minuten)

New York - Sydney mit Qantas - voller Flug
new-york-sydney-zbor-qantas-boeing-787-9-dreamliner

Dieser Flug ist Teil einer Serie von 3-Testflüge für das Projekt geplant Qantas Sunrise. Qantas, eine der ältesten Fluggesellschaften der Welt, plant, die längsten Flüge der Welt zu starten. Ihr Ziel ist es, nonstop von Australien zu den wichtigsten Städten der Welt zu reisen. Wir erinnern Sie daran, dass die nationale Fluggesellschaft von Australien tätig ist Direktflüge von Perth nach London.

Während des Fluges wurde jeder an Bord zu verschiedenen Zeitpunkten überwacht. Die Tests reichten von der neuronalen Überwachung von Piloten, Melatoninspiegeln und Wachsamkeit bis hin zu Übungen für Passagiere. Die Beleuchtung der Kabine und der Tische wurde angepasst, um den Jetlag zu reduzieren.

New York Sydney Flug-Qantas-Cockpit

Normalerweise beginnen die Borddienste auf Nachtflügen mit dem Abendessen und gehen dann die Lichter aus. Auf dem QF7879-Flug begann es mit dem Mittagessen, die Lichter wurden für 6-Stunden eingeschaltet, um mit der Zeit des Ziels übereinzustimmen. All diese Informationen werden analysiert, um das Erlebnis auf sehr langen Flügen zu verbessern.

Durch den Wegfall von Skalen können bis zu 4 Stunden eingespart werden

new-york-sydney-zbor-qantas-misiune-indeplinita

Sie fragen sich vielleicht, warum Qantas diese sehr langen Flüge einführen möchte. Es ist alles an der Zeit. Qantas bietet häufige Flüge auf der Strecke New York - Sydney an, hält jedoch in Los Angeles an. Flug QF12 startete 3 Stunden vor dem Sonderflug QF7879 in New York, kam aber einige Minuten später an. Für viele Passagiere würde dies etwa 4 Stunden einsparen.

Im Rahmen der Evaluierungen des Qantas Sunrise-Projekts sind zwei weitere Forschungsflüge geplant: London - Sydney im November und ein weiterer Flug von New York - Sydney für Dezember. Nach all diesen Flügen wird eine endgültige Entscheidung über das Sunrise-Projekt getroffen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.