Schneeräumarbeiten am Flughafen Otopeni - Bukarest (Januar 2017)

Seit Januar 6 hat sich das Wetter in Mittel- und Osteuropa verschlechtert. Der Winter kam auf seine Kosten und brachte massive Schneefälle, starke Winde und einen schrecklichen Frost. Rumänien wurde im Winter nicht umgangen.


Schneeräumung

Die Behörden am internationalen Flughafen Henri Coanda in Bukarest waren jedoch nicht überrascht. Durch die effiziente Schneeräumung am internationalen Flughafen Otopeni blieb der Flughafen geöffnet, und die Flugzeuge konnten sicher starten und landen.

Am 6-Januar wurden 25-Flüge von / nach Bukarest gestrichen. Auf 7 und 8 Januar normaler Flugverkehr am Henri Coanda International Airport - Bukarest. Extreme Wetterbedingungen in Istanbul führten zur Annullierung von Turkish Airlines-Flügen auf der Strecke Istanbul - Bukarest.

Alexe Cristian ist es gelungen, Bilder von der Schneeräumung aufzunehmen. Er hat einen gemacht Video und im Januar 2016.

Lassen Sie eine Antwort

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.