Singapur - New York mit Singapore Airlines ab 11. Oktober 2018

Beginnend mit 11 Oktober 2018 wird Singapore Airlines die Strecke Singapur - New York neu starten. Es wird der längste Flug der Welt mit einer durchschnittlichen Dauer von 19 Stunden sein.

0 342

Mit dem Empfang des neuen Airbus A350-900ULR kann Singapore Airlines die Strecke Singapur - New York neu starten. Ab dem 11. Oktober 2018 werden die Flüge auf dieser Route wieder aufgenommen. Dies sind die längsten Flüge nach ihrer Dauer.

Airbus A350-900-Singapore-Airlines

Singapur - New York mit Singapore Airlines

Zwischen dem 11. und 18. Oktober gibt es montags, donnerstags und samstags drei wöchentliche Flüge auf der Strecke Singapur - New York. Und zwischen dem 3. und 18. Oktober werden die Flüge gemäß dem Zeitplan täglich durchgeführt:

SQ22 Singapur 23:35 - 06:00 + 1 Newark
SQ21 Newark 10:45 - 17:30 + 1 Singapur

Ab dem 28. Oktober 2018 fliegt Singapore Airlines mit der Umstellung auf die Winterluftfahrt täglich auf der Strecke Singapur - New York gemäß dem Flugplan:

SQ22 Singapur 00:40 - 05:30 + 1 Newark
SQ21 Newark 09:45 - 17:15 + 1 Singapur

Singapore Airlines ist der Erstkunde des Airbus A350-900ULR, ein vom A350-900 XWB abgeleitetes Modell. Er bestellte 7 Einheiten, um die längsten Strecken der Welt zu betreiben: Singapur - New York und Singapur - Los Angeles. Bis 2013 Diese Strecken wurden mit Airbus A340-500 All Business-Flugzeugen ausgezeichnet.

Der neue Airbus A350-900ULR wird in 2-Klassen konfiguriert und kann bis zu 161-Passagiere befördern: 67-Sitze in der Business Class und 94-Sitze in der Premium Economy. Sie werden eine Reichweite von bis zu 18 000 Kilometern haben und 19 Stunden nonstop fliegen können.

Singapore Airlines besitzt derzeit 21 von A350-900-Flugzeugen, wobei 46 noch in Bestellung ist, einschließlich 7 der ULR-Variante. Der erste A350-900ULR wird im September und der andere 6 Ende dieses Jahres ausgeliefert.

Singapore Airlines betreibt derzeit die Strecke Singapur-New York durch Frankfurt. Weitere Strecken in die USA: Singapur - Houston über Manchester, Singapur - Los Angeles über Seoul und über Tokio und Singapur - San Francisco mit Direktflügen von Singapur, aber auch mit Zwischenstopp in Hongkong.

In naher Zukunft wird Singapore Airlines weitere Informationen über die Strecke Singapur - Los Angeles bereitstellen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.