Thai Airways erhält eine neue Boeing 777-300ER und verkauft zwei Airbus A380

0 193

Thai Airways, Thailands nationale Fluggesellschaft, nimmt wesentliche Änderungen an ihrer Flugzeugflotte vor. Beim Verkauf der beiden Airbus A380 wartet die Fluggesellschaft auf die Auslieferung einer neuen Boeing 777-300ER.

Am 11. Dezember 2020 gab Thai Airways den Start von zwei Airbus A380-800-Flugzeugen bekannt. Beide 7,5 Jahre alten Super-Jumbo-Flugzeuge, HS-TUE und HS-TUF, wurden im Oktober 2013 empfangen. Sie warten derzeit auf den neuen Eigentümer am U-Tapao International Airport (UTP), wo sie zur Lagerung geschickt wurden.

Thai Airways erhält eine neue Boeing 777-300ER

Zur gleichen Zeit wurde eine Boeing 777-300ER an der Boeing-Basis in Everett, Washington, fotografiert, deren Heck in Thai Airways lackiert war. Es wird den HS-TTA-Code haben.

Höchstwahrscheinlich wird dies eines der drei von Thai Airways im Jahr 3 gemieteten Flugzeuge sein. Diese werden im Jahr 2018 ausgeliefert und mit Royal First Class ausgestattet sein.

Es gibt nur einige Verdächtigungen hinsichtlich der Nachhaltigkeit des Unternehmens. Die thailändische Presse berichtet, dass Thai Airways kurz vor dem Bankrott steht. Am 14. September 2020 Thai Airways ist in die Umstrukturierung eingetreten und hat grünes Licht vom Central Bankruptcy Court of Thailand erhalten seine Wiederherstellungspläne fortzusetzen.

Im November 2020 gab Thai Airways 10 x Boeing 747-400, 6 x Boeing 777-200ER und 6 x Boeing 777-300ER für Liquidität frei. Alle diese Flugzeuge wurden im März 2020 zurückgezogen, als die Fluggesellschaft aufgrund der Schließung ihrer thailändischen Grenzen keine Flüge durchführen konnte.

Thai Airways ist außerdem bestrebt, neue Eigentümer für die 2 x Boeing 737-400, 6 x Airbus A340-600 und 2 x A340-500 sowie ein Airbus A300-600 zu finden.

Leider breitet sich die COVID-19-Pandemie weiter aus und macht neue Opfer. Es wird Monate dauern, bis die Menschheit das neue Coronavirus kontrollieren kann.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.