Von KLM organisierte Weinprobe auf einer Höhe von 10.000 Metern

0 267

Während der 3-Jahre von AirlinesTravel hatte ich die Gelegenheit und das Vergnügen, an vielen Weinproben teilzunehmen. Jede Verkostung ist einzigartig, weil auch die Weine einzigartig sind. Alles spielt sich in einem Geschichtenrahmen ab, weil jeder Wein seine eigene Geschichte hat. Der Wein sollte in einem besonderen Ritual und in Maßen zusammen mit sorgfältig ausgewählten kulinarischen Zubereitungen verzehrt werden.

Am 19. Juli 2015 organisierte KLM eine etwas andere Weinprobe. Ich habe nicht daran teilgenommen, aber ich mag die Idee wirklich, weil die Luftfahrt die Sensation gibt und der Flug uns Flügel verleiht. Die Passagiere des Fluges KL605, die am Sonntag, dem 19. Juli, auf der Strecke Amsterdam - San Francisco für die World Business Class reisten, konnten an einer einzigartigen Weinprobe teilnehmen, die auf einer Höhe von 10.000 Metern stattfand.

KLM_Wine-Tasting-Flight-AMS-SFO-2

Die Verkostung wurde unter der Leitung der Önologin Therese Boer organisiert und beinhaltete die Prüfung von drei Weißweinen und drei Rotweinen. Die ersten beiden Platzierungen werden ab Herbst dieses Jahres in KLM-Flugzeugen vergeben.
Es ist die erste Verkostung in der Geschichte von KLM auf einer interkontinentalen Route.

Die Passagiere der World Business Class probierten vor und nach dem Start sechs Weinsorten, um festzustellen, ob es einen Unterschied zwischen dem Weingeschmack am Boden und in der Luft gibt. In der Tat nehmen der Geschmack und der Geruch mit 20% in der Luft aufgrund des niedrigen Drucks und der niedrigen Luftfeuchtigkeit ab. Aus diesem Grund sind die Mahlzeiten an Bord der KLM würziger und die Weine sorgfältig ausgewählt. Die Weine mit einem hohen Tanningehalt schmecken in großer Höhe unangenehmer und sind daher nicht in der KLM-Weinauswahl enthalten.

KLM_Wine-Tasting-Flight-AMS-SFO-1

Von den sechs Weinsorten wurden die ersten beiden beliebtesten ausgewählt, um im Herbst im KLM serviert zu werden. Dies sind die Weine Holy Snail Sauvignon Blanc 2014 (Frankreich) und Casa Silva Cool Coast Pinot Noir 2013 (Chile).

Eine einzigartige Verkostung für neue Weine. Welche Weine bevorzugen Sie?

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.