Wien - Cancun mit Austrian Airlines, ab 24. Oktober 2021.

0 130

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Austrian Airlines bereitet sich bereits mit einer umfassenden Touristenoffensive auf die Wintersaison vor. Ab dem 24. Oktober 2021 startet die österreichische Fluggesellschaft zweimal pro Woche nach Cancun im sonnigen Mexiko. Der letzte Flug zu diesem Urlaubsziel war 2006.

Vertriebsleiter Michael Trestl blickt optimistisch in die Zukunft: „Die Menschen sehnen sich nach Urlaub, Fern- und Fernreisen. Daher werden wir uns im Winterprogramm auf attraktive Fernreiseziele konzentrieren, um den Wunsch unserer Passagiere zu befriedigen. Ich bin zuversichtlich, dass bis dahin viele Menschen auf der ganzen Welt geimpft sein werden und Reisen ohne strenge Einschränkungen wieder möglich sein werden. „

Wien - Cancun mit Austrian Airlines ab 24. Oktober 2021.

Donnerstags und samstags werden folgende Flüge angeboten:

OS61 Wien 10:40 - 16:40 Cancun

OS62 Cancun 18:05 - 11:30 Wien +1

Austrian Airlines erhöht die Häufigkeit von Flügen zu allen exotischen Zielen.

Mauritius wird auch in diesem Winter nach einer durch die Covid-19-Pandemie verursachten Pause wieder in den Flugplan aufgenommen. Austrian Airlines wird bis zu drei Flüge pro Woche zur Insel im Indischen Ozean durchführen.

Ein weiterer Flug pro Woche auf die Malediven wird hinzugefügt, wobei die Häufigkeit der Flüge nach Male drei pro Woche erreicht. Kapstadt wird ebenfalls mit zwei Flügen pro Woche zum operativen Programm zurückkehren. Die österreichische Fluggesellschaft wird ein Boeing 777-Flugzeug zu allen vier Zielen einsetzen.

Austrian Airlines hat seine Allgemeinen Beförderungsbedingungen (AGB) an die neue Notstandsverordnung der österreichischen Regierung angepasst, die dies regelt obligatorisches Tragen von FFP2-Masken ohne Ventil im Transportmittel. Die Verpflichtung zum Tragen von Masken gilt somit unter anderem an Bord von Flugzeugen und an allen österreichischen Flughäfen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.