Wien - Zaporizhzhia mit Austrian Airlines, ab 17. Mai 2021.

0 151

Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für den Flug
verspätet oder abgesagt! Sie können bis zu 600 € bekommen!

Austrian Airlines fliegt ab dem 17. Mai nach Saporischschja, Ukraine. Keine andere Fluggesellschaft hat diesen Flug durchgeführt. Der Flug wird dreimal pro Woche mit einem Embraer 195 durchgeführt, und im Sommer ist eine Erhöhung der täglichen Verbindung geplant.

Die österreichische Fluggesellschaft festigt damit ihre Präsenz in der Ukraine. Neben Saporischschja stehen bereits Flüge nach Kiew, Lemberg und Odessa auf dem Programm. Die Ankündigung dieser neuen Route erfolgte an einem besonderen, nicht zufälligen Tag, dem 1. April 2021. Mit Blick auf die Geschichte flog Austrian Airlines am 1. April 1991 zum ersten Mal in die Ukraine nach Kiew.

"Wir freuen uns, den Start der Route nach Saporischschja zum 30. Jahrestag unserer Verbindungen zur Ukraine bekannt zu geben.Sagte Michael Trestl, CCO von Austrian Airlines.

Wien - Saporischschja mit Austrian Airlines.

Die Rennen werden montags, mittwochs und freitags wie folgt durchgeführt:

OS679 Wien 10:35 - 13:45 Zaporizhzhia
OS680 Zaporizhzhia 14:30 - 15:50 Wien

Die neue Route bringt einige Änderungen im Flugplan der Fluggesellschaft mit sich. Daher wird die Strecke Wien-Dnipro aufgrund ihrer Nähe zu Saporischschja nicht mehr betrieben. Die beiden Städte sind 85 km entfernt.

Austrian Airlines hat seine Allgemeinen Beförderungsbedingungen (AGB) an die neue Notstandsverordnung der österreichischen Regierung angepasst, die dies regelt obligatorisches Tragen von FFP2-Masken ohne Ventil im Transportmittel. Die Verpflichtung zum Tragen von Masken gilt somit unter anderem an Bord von Flugzeugen und an allen österreichischen Flughäfen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.