Die Montage des ersten Airbus A380 Skymark Airlines hat begonnen

Die Montage des ersten Airbus A380 Skymark Airlines hat begonnen

0 233

Vertikalgetriebe des ersten Airbus NICHT Skymark Airlines Es wurde mit dem Logo der Airline auf der Airbus-Basis in Hamburg bemalt und dann mit Airbus Beluga-Flugzeugen zur Endmontagelinie in Toulouse transportiert.

Der japanische Low-Cost-Betreiber wird in diesem Jahr den ersten Airbus A380 in Besitz nehmen. Skymark Airlines, Japans drittgrößte Fluggesellschaft, hat sechs A380-Einheiten bestellt, die auf Flügen zwischen Japan und Japan eingesetzt werden sollen Tokio Narita und US-Reiseziele. Es wird die erste Fluggesellschaft in Japan sein, die über eine Superjumbo-Flotte verfügt.

Flugzeug Airbus A380 Skymark Airlines Sie haben eine Kapazität von 394 Sitzplätzen in zwei Klassen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.