Codeshare-Abkommen zwischen Air Moldova und Turkish Airlines

Codeshare-Abkommen zwischen Air Moldova und Turkish Airlines

Um in einem dynamischen Markt erfolgreich zu sein, arbeiten Fluggesellschaften zunehmend an Codeshare-Allianzen und -Vereinbarungen.

0 255

Ein solches Abkommen wurde auch zwischen Air Moldova und Turkish Airlines geschlossen. Nach einigen konstruktiven Verhandlungen hat Air Moldova mit Turkish Airlines ein Codeshare-Abkommen unterzeichnet, das es Chisinau ermöglicht, über 300 Verbindungen zu Zielen in über 120-Ländern der Welt herzustellen.

Air Moldova und Turkish Airlines

Das Codeshare-Abkommen bietet Air Moldova-Passagieren mehr Flexibilität bei der Nutzung eines bequemeren Flugplans von Chisinau nach Istanbul, da die Anzahl der täglichen Flüge zu 3 zunimmt, aber auch bequemere und kürzere Verbindungen zum Ataturk International Airport, einem der am stärksten frequentierten. Flughäfen und Hubs auf der ganzen Welt.

Die Partnerschaft mit Turkish Airlines stärkt den Status von Air Moldova als wichtige Fluggesellschaft auf dem osteuropäischen Markt, bestätigt die Effizienz des implementierten Geschäftsmodells und eröffnet neue Möglichkeiten für die Verbindung von Passagieren über das Flugnetz unseres Unternehmens.

Air Moldova bietet Direktflüge zu 30 von folgenden Zielen an: Athen, Barcelona, ​​Bologna, Brüssel, Bukarest, Dubai, Dublin, Florenz, Frankfurt, Genf, Istanbul, Larnaca, Lissabon, London, Krasnodar, Madrid, Mailand, Moskau, Paris, Rom, Venedig, Verona, Wien, Sankt Petersburg und Turin, zusätzlich zu den Saisonrennen - Antalya, Korfu, Tivat, Zakintos und Sharm-el-Sheikh. Das Unternehmen bietet zwei Serviceklassen an - Economusi und Business.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.