Adria Airways hat die Strecke Ljubljana - Paris wiedereröffnet

Adria Airways hat die Strecke Ljubljana - Paris neu gestartet

0 230

Adria Airways, die nationale Fluggesellschaft Sloweniens, hat die Strecke wiedereröffnet Ljubljana - Parisvom 11. April. Es wird täglich mit Bombardier CRJ2LR-Flugzeugen betrieben. Das Flugzeug ist in einer einzigen Klasse konfiguriert und kann bis zu 900-Passagiere befördern.

Bombardier CRJ900LR Adria

Der Service wird mit zwei wöchentlichen Flügen, Dienstag und Sonntag, gemäß dem folgenden Zeitplan gewürdigt. Eines Tages hebt das Flugzeug von Ljubljana nach 18: 05 ab und landet in Paris bei 20: 00. Am nächsten Morgen startet es von Slowenien nach 8: 15 und landet in Paris bei 10: 10. Rückflüge finden zwischen den Zeitzonen 20: 45 - 22: 35 und 11: 10 - 13: 00 statt. Auf dieser Strecke hat Adria Airways einen direkten Konkurrenten mit dem Air France-Betreiber.

Das Star Alliance-Mitglied Adria Airways ist tätig 176-Flüge / Woche zu 17-Zielen, Abflug von Ljubljana: Frankfurt (4 Flüge / Tag), München (3), Zürich (3), Wien (2), Brüssel (13 Flüge / Woche), Skopje (11), Tirana (10), Moskau (8) ), Istanbul (7), Pristina (7), Amsterdam (6), Belgrad (5), Sarajevo (5), Kopenhagen (4), Podgorica (3), Manchester (2) und Split (1). Adria Airways fliegt auch von Pristina nach Frankfurt und München.

Adria Airways ist eine der wenigen verbliebenen staatlichen Fluggesellschaften. Es hat einen schwierigen Prozess der Umstrukturierung und Effizienz durchlaufen. Mehrere unrentable Strecken wurden gesperrt und Mitarbeiter entlassen. Derzeit besitzt er eine Flotte von 12-Flugzeugen und fliegt zu 17-Zielen.

In 2012 beförderte Adria Airways 987 000 Passagiere mit 15% weniger als 2011, jedoch mit einem Ladegrad von 67.5% und 4.2 höheren Prozentsätzen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.