Aeroflot gab Änderungen in Ho-Chi-Minh-Stadt bekannt

Aeroflot hat Änderungen in Ho Chi Minh angekündigt

0 289

Aeroflot, eine der größten Fluggesellschaften in Russland und SkyTeam-Mitglied, hat neue Änderungen am GDS-System für Langstreckenflüge hochgeladen. Von 1 bis Februar 2013 plant Aeroflot, die Anzahl der Sitzplätze auf der Strecke zu erhöhen Moskau Sheremetyevo - Ho Chi Minh Stadt und wird das Airbus A330-300-Flugzeug anstelle der Boeing 767 verwenden.

Reservierungen für dieses Rennen sind nicht offen, aber das operationelle Programm wurde vorgestellt:

SU292 SVO 20: 45 - 09: 30 + 1 SGN 333 357
SU293 SGN 11: 00 - 18: 45 SVO 333 146

Im GDS-System hat Aeroflot Informationen zu Langstreckenflügen für diesen Zeitraum hochgeladen 1 Februar 2013 - 30 März 2013Leider sind diese Flüge nicht buchbar. Aeroflot fliegt nach: New York JFK, Los Angeles, Washington Dulles, Miami, Hongkong, Sanya, Guangzhou, Shanghai, Hanoi, Ho-Chi-Minh-Stadt, Bangkok *, Phuket *, Tel Aviv

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.