Der neue Airbus A330 Aerolineas Argentinas

Aerolineas Argentinas hat vor Jahren das erste neue Flugzeug nach 37 in Besitz genommen

0 375

Der Titel mag seltsam erscheinen, aber lassen Sie mich die Situation erklären. Aerolineas Argentinas, die nationale Gesellschaft Argentiniens, erhielt die ersten neuen Flugzeuge nach 37 Jahren. Samstag, 28 Februar 2015, a Airbus A330-200 unter den Farben Aerolineas Argentinas in Buenos Aires gelandet.

Sie fragen sich vielleicht, woher diese Idee mit dem ersten neuen Flugzeug nach 37 vor Jahren stammt. Nun, Aerolineas Argentinas hat die letzten Flugzeuge über 1978 erworben, in dem Jahr, in dem eine Boeing 747-200 gekauft wurde. Und von damals bis heute wurden die Flugzeuge, die sich auf der Flotte befanden, und sogar die vorhandenen gemietet oder gekauft, aber nicht wir.

Airbus_A330_Aerolineas_Argentinas_2

Airbus_A330_Aerolineas_Argentinas_1

Das Flugzeug wurde direkt aus dem Airbus-Werk in Toulouse ausgeliefert und markiert den Beginn einer neuen Phase der Erneuerung der Großraumflugzeugflotte. Flugzeug Airbus A330-200 (LV-FVH indikativ) ist in zwei Klassen unterteilt: 24 Sitzplätze in der Club Cóndor Class (Business) und 243 Sitzplätze in der Tourist Class (Economy).

Airbus_A330_Aerolineas_Argentinas

Die Passagiere profitieren vom Panasonic EX3-Unterhaltungssystem, dem modernsten seiner Reihe, mit 9-Zoll-Touchscreens für Economy und 11-Zoll für Business.

Das neue Flugzeug A330 Aerolineas Argentinas wird von zwei Motoren angetrieben General Electric (CF6-80E1A4 / B)und die Autonomie ermöglicht es dem Luftfahrtunternehmen, Flüge nach Europa zu honorieren. Aerolineas Argentinas wird ab Juli 2015 Flüge nach Madrid anbieten

(Quelleninfo und Foto: air-journal.fr / Communiqué Aerolineas Argentinas)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.