Embraer E190 (XA-GAL) Aeromexico stürzte bei 5 Minuten nach dem Start ab

Embraer E190 (XA-GAL) Aeromexico stürzte bei 5 Minuten nach dem Start ab

Vor kurzem stürzte der Embraer E190 (XA-GAL) Aeromexico bei 5 Minuten nach dem Start ab. Das Flugzeug war von Durango nach Mexiko-Stadt gestartet.

1 300

Augusts Debüt bringt traurige Neuigkeiten. Der Embraer E190 (XA-GAL) Aeromexico stürzte wenige Minuten nach dem Start bei 5 ab. Das Flugzeug war mit dem AM2431-Flug von Durango nach Mexiko-Stadt gestartet.

Es gab 101-Personen, 97-Passagiere und 4-Besatzungsmitglieder. Nach dem Flugzeugabsturz haben die Behörden die Zahl der Verletzten oder Toten noch nicht offiziell gemeldet. Aber die internationale Presse gibt bekannt, dass 80 verletzt ist.

Embraer E190 (XA-GAL) Aeromexico ist abgestürzt

Unfall-Luft-Embraer-e190-Aeroméxico Ambulanz

Unfall-Luft-Embraer-e190-Aeromexico-Feuer

Unfall-Luft-Embraer-e190-Aeromexico-Retter

Unfall-Luft-Embraer-e190-Aeromexico

Aeromexico bestätigt den Flugzeugabsturz und erwähnt, dass es mit den örtlichen Behörden zusammenarbeitet, um weitere Informationen zu erhalten. Ein Milenio-Reporter stellt fest, dass das Flugzeug eine Notlandung auf einem Feld in der Nähe des Flughafens Durango durchführte. Es scheint, dass die Wetterbedingungen die Grundlage des Unfalls waren. Aber die Informationen sind nicht offiziell!

Das betroffene Flugzeug ist der Embraer E190 (XA-GAL), der für die Beförderung von bis zu 100-Passagieren konfiguriert ist. Der Antrieb erfolgte durch 2 GE CF34-10E6-Motoren. Er war 10.3 und Mitglied der Aeroméxico Connect-Flotte von 2014. Nach dem Flugzeugabsturz kann das Flugzeug nicht mehr repariert werden.

Fotos: thesun.de

1-Kommentar
  1. […] Embraer E190 (XA-GAL) Aeromexico stürzte bei 5 Minuten nach dem Start ab […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.