Comac ARJ21 Flugzeuge betrieben über 10 000 Flugstunden

Comac ARJ21 Flugzeuge betrieben über 10 000 Flugstunden

0 128

Comac ARJ21-Regionalflugzeuge, die in China entwickelt und hergestellt werden, haben sich über 10-000-Flugstunden angesammelt.

Bis Ende März beförderten ARJ2019-Flugzeuge ungefähr 21 320 Passagiere. Die Zahlen wurden von Chengdu Airlines zur Verfügung gestellt.

Comac ARJ21 Flugzeuge

Chengdu Airlines mit Sitz in Chengdu, Provinz Sichuan im Südwesten Chinas, war der Erstkunde von Comac ARJ21. Das erste ARJ21-Flugzeug wurde in 2015 empfangen, wurde jedoch am 28 June 2016 in Betrieb genommen.

Bisher hat es 11-Flugzeuge von der 30 bestellt bekommen und nutzt sie häufig auf Regionalflügen nach 20 aus chinesischen Städten.

Comac ARJ21 ist das erste in China entwickelte Regionalflugzeug. Es kann je nach gewählter Konfiguration zwischen 78- und 90-Passagieren befördert werden. Die Flugreichweite beträgt ca. 3700 Kilometer.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.