Großraumflugzeuge waren für WOW Air tödlich

Großraumflugzeuge waren für WOW Air tödlich

0 332

In einem Interview gegeben Financial TimesSkuli Mogensen, der Gründer von WOW Air, gab zu, dass Großraumflugzeuge für das Unternehmen tödlich waren.

Mogensen wollte, dass WOW Air 3-Kontinente über den isländischen Hub vereint. Er machte sich auf den Weg zum Airbus A330 und flog nach Indien.

WOW Air-Großraumflugzeug

Als er diesen Schritt tat, lag der Preis für das Barrel Öl bei 50-Dollar. Kurz, in 2018 stieg der Preis des Barrels Öl auf 80-90-Dollar. Er musste Flüge nach Indien einstellen und A330-Flugzeuge sammelten schwere Verluste.

Morgensen sagte, er sei sich bewusst, dass er die Strategie sofort ändern müsse. Es ist nur so, dass alles viel zu schnell ging. Aufgrund von Großraumflugzeugen hat die Verschuldung von WOW Air stark zugenommen.

A330-Flugzeuge wurden an Leasing-Betreiber verkauft, aber WOW Air war bereits vom Verlust des Cashflows betroffen und der Prozess war hoffnungslos. WOW Air ging bankrott auf 28 März 2019.

Rückblickend räumte Skuli Mogensen ein, dass die Entscheidung für Großraumflugzeuge für WOW Air fatal war.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.