Der Beijing Capital Airport hat in einem Jahr mehr als 100 Millionen Passagiere befördert

Der Beijing Capital Airport hat in einem Jahr mehr als 100 Millionen Passagiere befördert

0 200

Das Jahr 2018 wird in die Geschichte des Pekinger Flughafens eingehen. Zum ersten Mal in seiner Geschichte hat der Beijing Capital International Airport (PEK) die 100-Marke von Millionen Passagieren in einem Jahr überschritten. Es geschah auf 28 Dezember 2018.

So wurde am Freitag, dem Dezember, der 28, der 2018, der Beijing Capital International Airport, vom Passagier 100 in Millionenhöhe durchflogen. Er war der erste Flughafen in China und der zweite in der Welt, der diese Schwelle überschritten hat.

Der Beijing Capital International Airport wurde in 1958 eröffnet. In 1978 hatte der Flughafen Peking die 1-Schwelle von einer Million registrierten Passagieren pro Jahr überschritten.

100 Millionen Passagiere in einem Jahr registriert

40 Jahre später übertraf der Beijing Capital International Airport die 100 um Millionen von registrierten Passagieren pro Jahr. Das durchschnittliche jährliche Wachstum betrug 12.1%.

Auch der Beijing Capital International Airport verzeichnete einen deutlichen Anstieg von CARGO. In 2018 wurden bisher über 2 Millionen Tonnen Fracht verarbeitet.

Der Beijing Capital International Airport ist der Hauptflughafen von Peking. Wirtschaftlich spielt es eine wichtige Rolle in der Region. Bietet über 600 000-Jobs. Und jährlich trägt es mit über 20 Milliarden Dollar zur regionalen Wirtschaft bei

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.