Der Flughafen Hongkong implementiert autonome Reinigungsroboter und Desinfektionskabinen (Video)

0 238
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<<für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Die Coronavirus-Pandemie hat die gesamte Luftfahrtindustrie verwüstet. Neben den betroffenen Fluggesellschaften litten auch die Flughäfen. Millionen von Flügen wurden abgesagt, Tausende von Flugzeugen am Boden festgehalten, Hunderte Millionen von Touristen betroffen. Und Flughäfen sind zu Parkplätzen für Flugzeuge geworden.

In einem gemeinsamen Bestreben, Flüge in großem Umfang wieder aufzunehmen, testen Flughäfen alle möglichen Technologien, um eine Infektion mit dem neuen Coronavirus zu verhindern. Flughäfen und Fluggesellschaften setzen neue Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen um.

Der Flughafen Wien kann auf Anfrage Passagiere auf beiden Flüssen testen (Abflüge / Ankünfte). Der Preis für einen COVID-19-Test beträgt 190 EURO / 209 USD. Wer in Wien ankommt, muss 14 Tage nicht isoliert bleiben, wenn das COVID-19-Testergebnis NEGATIV ist.

Aber der Flughafen von Hongkong ist uns aufgefallen. Die Hong Kong Airport Authority (AA) wendet die neuesten Desinfektions- und Hygienetechnologien an. Einschließlich eigenständiger Reinigungsroboter und einzelner Desinfektionskabinen.

Der intelligente Roboter kann sich autonom bewegen. Es verfügt über einen UV-Sterilisator und einen Luftsterilisator. Es arbeitet in öffentlichen Toiletten und in Schlüsselbereichen des Terminalgebäudes. Der Roboter kann bis zu 99,99% der in seinem Gebiet vorhandenen Bakterien und Viren beseitigen. Sogar die Luft und Oberflächen von Gegenständen können in nur 10 Minuten sterilisiert werden.

Der Hong Kong International Airport (HKIA) ist der weltweit erste, der über eine "CLeanTech" -Kabine verfügt. Theoretisch kann es Kleidung und den menschlichen Körper von Viren und Bakterien desinfizieren. Der Vorgang dauert 40 Sekunden. Während dieser Zeit wird die Temperatur gemessen.

Wir leben im Zeitalter der Geschwindigkeit und sind immer von Technologie umgeben. Lassen Sie es uns also effektiv im Kampf gegen das neue Coronavirus einsetzen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.