Flughafen Heathrow wächst - 2A-Terminal bereitet sich auf 20-Millionen-Passagiere vor

Flughafen Heathrow wächst - 2A-Terminal bereitet sich auf 20-Millionen-Passagiere vor

0 212

Das 2A-Terminal des Flughafens Heathrow wurde auf der 29 im Februar vorgestellt und markiert das Ende der ersten Modernisierungsphase.

Nach der Installation der riesigen Decke werden die Innenräume installiert. Seit dem Abriss des alten 2-Terminalgebäudes in 2010 haben die Entwickler 630-Tage lang intensiv daran gearbeitet, das neue Terminal zu heben, das jährlich 20-Millionen Passagiere aufnehmen wird (im Vergleich zu 8-Millionen bei der alten Konstruktion). Das 2A-Terminal wird über 12-Flugzeugstände verfügen, während das 2B-Satellitenterminal über 16-Stände und einen Parkplatz für 1300 verfügt.

Das Ganze begann in 2008 und wird auf 4.8 Milliarden geschätzt. Das neue Terminal wird insbesondere von Star Alliance-Fluggesellschaften betrieben, darunter Air Canada, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Thai Airways International und United Airlines. Die Fluggesellschaften werden ihrerseits für einen Zeitraum von 6 Monaten umziehen, beginnend mit dem Frühjahr von 2014.

2A und 2B werden 60-Check-in-Automaten, 60-Gepäckaufbewahrung, 56-Check-in-Automaten und 14-Passagiersicherheitskorridore beherbergen. Eine zweite Satellitenstruktur, das 2C-Terminal, wird die Oberfläche des aktuellen T1 belegen und bis zu 2019 eine zusätzliche Kapazität von 10 Millionen Passagieren bieten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.