Der Flughafen Henri Coanda befindet sich an der Spitze der europäischen Flughäfen

Der Flughafen Henri Coanda befindet sich an der Spitze der europäischen Flughäfen

0 365

Henri Coandă Bukarest Internationaler Flughafen wurde von klassifiziert Internationaler Flughafenrat - Europa Platz vier in einer Rangliste der Flughäfen mit der höchsten Zunahme des Luftverkehrs in T1 2016, in der Kategorie der Flughäfen mit 5 - 10 Millionen Passagieren pro Jahr.

Die Flughäfen belegten die ersten vier Plätze in dieser Kategorie Berlin Schönefeld, Faro-Algarve (Portugal), Larnaca (Zypern) und Henri Coandă Bukarest, gefolgt vom Flughafen in Porto.

In der Kategorie der Flughäfen mit über 25 Millionen Passagieren pro Jahr liegt die Rangfolge zwischen Januar und März bei: Istanbul Sabiha Gökcen, Dublin,, Barcelona El Prat, Copenhagen şi Amsterdam Schiphol. In der Kategorie 10 - 25 Millionen Passagiere / Jahr waren die ersten Plätze die Flughäfen Köln-Bonn, Alicante, Málaga, Palma de Mallorca und Athen, und in der Kategorie unter 5 Millionen Passagiere pro Jahr lautete die Rangfolge: Lüttich ( Belgien), Ohrid (Mazedonien), Oostende-Brügge (Belgien), Santorini (Griechenland) und Oradea.

Die größte Zunahme des Flugverkehrs in T1

Der internationale Flughafen Henri Coanda Bukarest verzeichnete im ersten Quartal des Jahres den 2016-Flugverkehr von 2.140.750-Passagieren und die 23.719-Flugbewegungen (Landungen und Starts). Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg die Zahl der Fluggäste, die im Februar an AIHCB vorbeikamen, um 2016%. Die Entwicklung der Passagierzahlen am Flughafen Henri Coanda überwiegt deutlich den auf europäischer Ebene verzeichneten allgemeinen Trend von 18,4%.

Der Flughafen Henri Coanda verzeichnete ebenfalls einen Anstieg der Flugbewegungen und übertraf damit den europäischen Trend, der 4% erreichte. Im ersten Quartal von 2016 stieg die Anzahl der Flugbewegungen auf AIHCB im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 10,1%.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.