Der internationale Flughafen Mailand-Linate wird geschlossen

Der internationale Flughafen Mailand-Linate wird geschlossen

Während des Zeitraums 27 Juli - 27 Oktober 2019 wird der internationale Flughafen Mailand-Linate für den Flugverkehr gesperrt. Upgrades werden durchgeführt. Alitalia wird alle Aktivitäten auf den internationalen Flughafen Mailand Malpensa verlagern.

0 764

Während des Zeitraums 27 Juli - 27 Oktober 2019 wird der internationale Flughafen Mailand-Linate für den Flugverkehr gesperrt. Upgrades werden durchgeführt. Alitalia wird alle Aktivitäten auf den internationalen Flughafen Mailand Malpensa verlagern.

Der Flughafen Mailand-Linate ist der 3 rund um die Metropole Mailand, nach dem internationalen Flughafen Mailand-Malpensa und dem internationalen Flughafen Orio al Serio (Bergamo). In 2017 haben 9.548.363-Passagiere die Schwelle überschritten. Der Flughafen Mailand-Linate ist die Basis für Alitalia und Alitalia CityLiner.

Der Flughafen Mailand-Linate wird geschlossen

Während des Zeitraums 27 Juli - 27 Oktober 2019 entschied sich Alitalia, einen großen Teil seiner Aktivitäten auf den Flughafen Mailand Malpensa zu übertragen. Das bedeutet ungefähr 200 tägliche Flüge, die meisten zu Zielen in Italien.

Passagiere, die Alitalia-Flüge zwischen Juli 27 und Oktober 27 2019 gebucht haben, können vom Flughafen Mailand-Malpensa aus an Bord gehen oder eine Rückerstattung beantragen. Um den Inlandsverkehr auf der Strecke Mailand - Rom zu bewältigen, wird Alitalia tägliche 9-Flüge auf der Strecke Mailand Malpensa - Rom Fiumicino und tägliche 4-Flüge auf der Strecke Mailand Bergamo - Rom Fiumicino durchführen.

Unter den Fluggesellschaften, die ihren Sommerflugplan vom / zum Flughafen Mailand-Linate umstellen müssen, befindet sich auch Blue Air mit einem Flug nach Bukarest. Die rumänische Fluggesellschaft wird die Strecke Mailand Linate - Bukarest bis zum 11. Juli (einschließlich) betreiben. Ab 26 Juli wird Blue Air auf der Strecke Mailand Malpensa - Bukarest den täglichen 27-Flug durchführen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.