Die Bukarester Flughäfen meldeten in der ersten Hälfte von 2017 einen Rekordflugverkehr

Die Bukarester Flughäfen meldeten in der ersten Hälfte von 2017 einen Rekordflugverkehr

In den ersten sechs Monaten des Jahres registrierte der nationale Flughafen Bukarest den internationalen Flughafen Henri Coandă Bukarest und den internationalen Flughafen Bukarest-Baneasa Aurel Vlaicu mit einem Flugverkehr von 2017 Millionen Passagieren und 5,92 Tausenden von Flugbewegungen (Landungen) und Landungen. Insgesamt wurden am Henri Coanda Airport 61,8 Millionen Passagiere und 5,91 Tausende Flugbewegungen registriert.

0 312

Die Zahl der Fluggäste, die im ersten Halbjahr von 2017 die Flughäfen von Bukarest passierten, verzeichnete im Vergleich zum Vorjahreszeitraum einen deutlichen Anstieg um 20,5% und schuf damit die Voraussetzungen für die Überschreitung der Schwelle von 12 Millionen Fluggästen während des gesamten Jahres 2017.

5,92 Millionen Passagiere von CNAB gemeldet

Die Entwicklung der Passagierzahlen auf den beiden Flughäfen der National Company Bucharest Airports überwiegt deutlich den allgemeinen Trend auf europäischer Ebene. Auf den Flughäfen der Hauptstadt nahm die Anzahl der Flugbewegungen ebenfalls zu und übertraf diesbezüglich den europäischen Trend.

In den ersten sechs Monaten des 2017-Jahres stieg die Anzahl der Flugbewegungen an den Flughäfen in Bukarest im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 9,3%.

Flughafen Henri Coanda Bukarest,
FOTO: Bukarester Flughäfen

In Anbetracht dieser signifikanten Zunahme der Passagierzahl und der Dynamik des Flugverkehrs im Sommer geben wir an, dass während der Hauptverkehrszeiten an den Kontrollpunkten Situationen einer Verlängerung der Wartezeit auftreten können. Wir appellieren an das Verständnis der Passagiere und sorgen dafür, dass alle verfügbaren Humanressourcen mobilisiert werden, um die durch diese Situationen verursachten Unannehmlichkeiten zu verringern.

Am internationalen Flughafen Henri Coanda Bukarest betreibt 41 derzeit Fluggesellschaften, die Passagiere von Zielen zu 152 befördern.

Flughafen Henri Coanda,
Foto: Sorin Cuzuban

Ich mag den von CNAB angekündigten Bericht. Mehr Passagierverkehr bedeutet mehr Geld, mehr Flüge, mehr Fluggesellschaften. Der Flughafen Henri Coanda wechselt in eine andere Klasse. Wenn ich vor Jahren mit 3-4 über den Verkehr mit 7-8 Millionen von Passagieren schrieb, zeigen die Schätzungen für 2017 über 12 Millionen.

Der Personenverkehr nimmt zu, die Modernisierungs- und Entwicklungsarbeiten stagnieren jedoch. Inwieweit wird der Flughafen Henri Coandă diesen Passagieranstieg ohne nachhaltige Entwicklung aufrechterhalten können?

Ich freue mich darauf, auch über massive Infrastrukturarbeiten zu schreiben. Ich möchte den Tag der Einweihung der U-Bahn zum Hauptflughafen von Rumänien - Henri Coandă nehmen. Oder schreiben Sie über ein neues Terminal bei AIHCB, das auch den regulären Betrieb mit Großraumflugzeugen ermöglicht. Du wärst doch nett, oder ?!

Ich träume gern, aber ich hoffe, dass sich meine Träume erfüllen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.