Sie kaufen bei eMAG, Mode Tage, elefant.ro, Libris.ro über unsere Affiliate-Links und helfen Sie bei der Finanzierung der Website airlinestravel.ro. Es kostet Sie nichts extra, aber es hilft uns, dieses Projekt zu entwickeln. Dankeschön!

Annullierte oder verspätete Flüge? >>JETZT Entschädigung fordern<< für einen verspäteten oder annullierten Flug und Sie können bis zu 600 € Entschädigung erhalten!

Die Flughäfen von Fraport meldeten für November 2020 unterschiedliche Leistungen im Passagierverkehr.

0 360

Portfolio Flughäfen Fraport Im November 2020 wurden weiterhin unterschiedliche Verkehrsleistungen gemeldet, abhängig von der Pandemiesituation in diesem Land oder dieser Region.

Selbst ACI EUROPE (Airports Council International Europe) gab bekannt, dass aufgrund der Krise nach der COVID-19-Pandemie fast Allein in Europa sind 200 Flughäfen vom Bankrott bedroht, wenn sich die Zahl der Passagiere bis Ende des Jahres nicht erhöht.

Im November 2020 verzeichnete der Frankfurter Flughafen (FRA) 656.420 Passagiere, ein Rückgang von 87,0% gegenüber dem Vorjahresmonat. Der kumulierte Verkehr der FRA ging von Januar bis November 2020 um 72,8% zurück. Dieser Rückgang ist auf die strengen Reisebeschränkungen zurückzuführen, die durch die Covid-19-Pandemie auferlegt wurden.

Andererseits stieg der am internationalen Flughafen Frankfurt registrierte Güterverkehr (Fracht + Post) im zweiten Monat in Folge um 4,3% gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Im November 2020 wurden 194.619 Tonnen gemeldet.

Die Flugbewegungen gingen um 67% auf 12.803 Starts und Landungen pro Monat zurück. Das maximale kumulierte Startgewicht (MTOW) erreichte rund eine Million Tonnen, ein Rückgang von 57.1% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Flughäfen melden im November 2020 unterschiedliche Passagierverkehrsleistungen.

In Slowenien ging der Verkehr am Flughafen Ljubljana (LJU) gegenüber dem Vorjahr um 95% zurück und erreichte 4.258 Passagiere. Die brasilianischen Flughäfen Fortaleza (FOR) und Porto Alegre (POA) verzeichneten zusammen einen Verkehrsrückgang von 48,7% mit insgesamt 675.602 Passagieren. Der Flughafen Peru Lima (LIM) verzeichnete einen Verkehrsrückgang von 72,8% und erreichte 532.522 Passagiere.

An den 14 griechischen Regionalflughäfen ging der Verkehr im November 84,3 um 114.158% auf 2020 Passagiere zurück. An der bulgarischen Schwarzmeerküste begrüßten die Twin Star-Flughäfen in Burgas (BOJ) und Varna (VAR) 23.765 Passagiere. Ihre Zahl ging im Vergleich zum Vorjahr um 71,6% zurück.

Der Verkehr am Flughafen Antalya (AYT) in der Türkei ging im Vergleich zum Vorjahr um 61.7% zurück und erreichte im November 521.610 Passagiere. Der Flughafen Pulkovo (LED) in St. Petersburg verzeichnete mit 40.2 Passagieren einen Verkehrsrückgang von 821.409%. In China empfing der Flughafen Xi'an (XIY) rund 2.4 Millionen Passagiere, ein Rückgang von 35.4% gegenüber dem Vorjahr.

Wie zu sehen ist, verzeichneten von Fraport gesponserte Flughäfen von Land zu Land und von Region zu Region unterschiedliche Werte. Die COVID-19-Pandemie macht immer noch neue Opfer, und die Behörden verhängen weiterhin neue Reisebeschränkungen.

Fraport AG Frankfurt Airport Services weltweitFraport ist ein deutsches Transportunternehmen, das den Frankfurter Flughafen in Frankfurt am Main betreibt und an mehreren Flughäfen weltweit operative Interessen hat.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.