fbpx Air Albania führte den ersten kommerziellen Flug auf 14 September 2018 durch

Air Albania führte den ersten kommerziellen Flug auf 14 September 2018 durch

Am 14 September 2018 führte Air Albania den ersten kommerziellen Testflug zwischen Tirana und Istanbul durch. Offiziell wurde Air Albania gestartet!

0 327
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Im August 2018 habe ich dir davon erzählt Air Albania, die neue Fluggesellschaft Albaniens. Es ist im Besitz von 51% von Albcontrol und MDN Investment, während Turkish Airlines die restlichen 49% hält.

Am 14 September 2018 führte Air Albania den ersten kommerziellen Testflug zwischen Tirana und Istanbul durch. An der Auftaktveranstaltung nahmen teil: der albanische Premierminister Edi Rama; Der türkische Botschafter in Tirana, Murat Ahmet Yöruk und einige albanische Minister und türkische Beamte.

Die Eröffnungszeremonie fand am internationalen Flughafen Nënë Tereza in Tirana statt. Der Flug wurde mit Airbus A319-Flugzeugen gewürdigt, die von der Besatzung von Turkish Airlines gechartert wurden. Ursprünglich war geplant, dass Air Albania mit 2 A319-Flugzeugen operativ debütiert.

Erster kommerzieller Flug von Air Albania

Am Samstag folgte eine Rotation zwischen Tirana, Istanbul und Tirana, und 80 albanische Studenten waren ebenfalls an Bord. Laut dem türkischen Botschafter gilt Air Albania als Brückenunternehmen zwischen Albanien und der Türkei. Albaniens Premierminister Edi Rama lobte auch den Start der Fluggesellschaft und dankte öffentlich dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan.

Mithat Görkem Aksoy, ein Mitglied von Turkish Airlines, sagte, dass die Investitionen in Albanien viel höher sein werden. Mit Air Albania wird die Flotte um ein weiteres 2 Airbus A320-Flugzeug erweitert. Der Plan umfasst auch Flüge nach Pristina, Skopje, Zagreb, Podgorica, Sarajevo und zu anderen wichtigen europäischen Zielen wie London, Brüssel, Athen, Mailand, München und Barcelona.

Bei der Rückkehr zu diesem Airbus A319 Air Albania-Flugzeug trägt es den TC-JLR-Marker, ist jedoch in der neuen albanischen Lackierung lackiert. Es ist in einer Klasse mit 132-Sitzen konfiguriert. Der Antrieb erfolgt durch 2 V2500-Motoren. Sie ist 11.3 Jahre alt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.