Air Arabia Abu Dhabi erhält das AOC (Air Operating Certificate) und wird die 5. Fluggesellschaft der VAE

Air Arabia Abu Dhabi erhält das AOC (Air Operating Certificate) und wird die 5. Fluggesellschaft der VAE

0 330

Am 23. April erhielt Air Arabia Abu Dhabi, die neue Fluggesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten, das AOC (Air Operating Certificate). Es ermöglicht die Aufnahme des Betriebs in Abu Dhabi und wird zum fünften Luftfahrtunternehmen des Landes.

Air Arabia Abu Dhabi wird weiterhin "eng" mit der Generalbehörde für Zivilluftfahrt (GCAA) zusammenarbeiten, um den Flug vorzubereiten. Der Starttermin wird in Kürze bekannt gegeben, da sich die Marktbedingungen verbessern und die Reisebeschränkungen aufgehoben werden.

Saif Al Suwaidi, Generaldirektor der GCAA, sagte: "Während die globale Luftfahrtindustrie weiterhin vor der größten Herausforderung steht, die COVID-19 im Luftverkehr darstellt, spiegelt die heutige Ankündigung die Stärke und das Vertrauen der Vereinigten Arabischen Emirate in den Luftverkehrssektor und ihre langfristigen Aussichten wider.

"Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein globales Zentrum und wir bieten unseren Einwohnern und Besuchern weiterhin mehrere Möglichkeiten, in Verbindung zu bleiben und die Welt zu erkunden. Die heutige Ankündigung ist ein weiterer Test für die Investitionen der Vereinigten Arabischen Emirate in die Stärkung des Luftverkehrssektors. "

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.