Air Caribbean bestellte 3 A350-1000 Flugzeuge

Air Caribbean bestellte 3 A350-1000 Flugzeuge

1 262

Auf 20 Dezember 2013, Air Caribbean bestellte 3 Flugzeuge A350-1000, das größte Modell der A350XWB-Familie. Er kündigte auch an, dass er 3 A350-900-Einheiten von ILFC mieten werde. Flugzeuge werden während des 2016-2022-Zeitraums in Betrieb genommen.

Airbus A350-1000 Air Caribbean wird in der Lage sein, bis zu 439 Passagiere in einer Drei-Klassen-Konfiguration zu befördern, und A350-900 wird in der Lage sein, 387 Passagiere zu befördern. Die Flugzeuge werden Flüge zwischen Paris und Guadeloupe, Martinique, Saint-Marteen, Haiti, Saint-Domingue und Französisch-Guayana durchführen. Derzeit werden diese Strecken von fünf A330-Flugzeugen bedient.

Mit diesem Festauftrag von Air Caraïbes hat das Airbus A350 XWB-Projekt Aufträge für 817-Einheiten von 37 von Luftfahrtunternehmen erhalten.

1-Kommentar
  1. […] A350-900-Flugzeuge werden von ILFC gemietet und 3 A350-1000-Flugzeuge werden direkt von Airbus empfangen. Das Flugzeug wird in den operativen Dienst in […]

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.