Air Croatia hat Zagreb verlassen

0 909

Nach mehreren Verspätungen wird die neue Fluggesellschaft Air Croatia begann seine Tätigkeit. Über diese Fluggesellschaft Ich habe letzten Sommer geschrieben, aber es scheint, dass ihr Plan nicht wie ursprünglich angekündigt hätte umgesetzt werden können.

Auf der 2 im April 2015 führte Air Croatia den ersten kommerziellen Flug mit einem Flugzeug durch ATR 42-300. Zunächst wurden fünf Ziele aus Italien, Ungarn, der Tschechischen Republik und Bosnien und Herzegowina angekündigt. Es basiert auf dem internationalen Flughafen Zagreb.

Air Croatia wird wöchentliche 3-Flüge auf Strecken durchführen Zagreb - Rom-Fiumicino (direkter Wettbewerb mit Croatia Airlines), Zagreb - Mailand-Malpensa und Zagreb - Prag (ohne Konkurrenz). Die Flüge nach Budapest (ab 2 Juni) und nach Mostar (ab 28 Mai), beide nicht wettbewerbsfähige Strecken, werden ebenfalls eingeweiht. Wir erwähnen, dass der erste Flug zwischen Zagreb und Budapest durchgeführt wurde, aber die Route bis zum 2 Juni ausgesetzt war.

aircroatia-Operationsprogramm

Der Air Croatia-Plan sieht vor, Flüge zu neuen Zielen ohne Konkurrenz und mit hohem Potenzial durchzuführen. Vor der Entscheidung für ein ATR-Flugzeug plante Air Croatia, einen Airbus A319 zu mieten.

Derzeit besteht die Air Croatia-Flotte aus einem ATR 42-300-Flugzeug, das von Denim Air gechartert wurde. Es hat den OY-CHT-Code und kann bis zu 48-Passagiere befördern. In naher Zukunft werden 2-Flugzeuge des Typs Embraer E-170 erhalten.

Klarer Himmel und so viele Flüge wie möglich! Vielleicht eröffnen sie auch die Route nach Bukarest. Derzeit gibt es keine Direktflüge auf der Strecke Bukarest - Zagreb.

(Foto: http://jetphotos.net)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.