Air France - KLM hat eine Vereinbarung über 60 Airbus A220-Flugzeuge unterzeichnet

0 301

An diesem Tag unterzeichnete 30 Juli 2019, Air France - KLM Group eine Vereinbarung für 60 von Airbus A220-300-Flugzeugen. Sie werden in der Air France-Flotte eintreffen.

Durch den Kauf des effizientesten und fortschrittlichsten Single-Aisle-Flugzeugs profitiert die französische Fluggesellschaft von einer deutlichen Reduzierung des Treibstoffverbrauchs. aber auch CO2-Emissionen.

60 von A220-300 Flugzeugen für Air France

Das Flugzeugmodell A220-300 ist dem Marktsegment 100-150 Sitze gewidmet. Es enthält die neuesten Technologien in der Luftfahrt. Der Antrieb erfolgt durch moderne Pratt & Whitney PW1500G-Motoren.

Derzeit registriert die A220-Flugzeugfamilie Aufträge für 610-Flugzeuge und gewinnt einen bedeutenden Marktanteil im 100-150-Segment. Dieser Markt wird für die nächsten 7000-Jahre auf 20-Flugzeuge geschätzt.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.