Air France verlässt Airbus A380 (Video)

Air France verlässt Airbus A380 (Video)

0 985

Air France hat den Rückzug der 9 Airbus A380 aus dem operativen Dienst angekündigt. Initiale, der Rückzugsprozess von Air France A380-Flugzeugen es war in mehreren Stufen geplant. Der erste verließ die Flotte im November 2019 und alle 9 werden bis 2022 auslaufen.

Aber die durch die COVID-19-Pandemie verursachte Krise hat die französische Fluggesellschaft veranlasst, das Superjumbo jetzt aufzugeben. Die letzten kommerziellen Flüge von Air France, die mit der A380 durchgeführt wurden, waren nach Mexiko-Stadt (22. März); Abu Dhabi (22. April); Los Angeles (20., 21., 22. März); Johannesburg (12., 22. und 23. März); Miami (22. März)

Air France verlässt Airbus A380 (Video)

Der vorzeitige Abzug von A380-Flugzeugen und deren Abschreibung auf den Air France-KLM-Konten führen zu einem Verlust von 500 Mio. EUR. Der Superjumbo wird durch Flugzeuge der nächsten Generation ersetzt, darunter der Airbus A350 und die Boeing 787.

Die Entscheidung sollte Air France auch dabei helfen, seine CO7-Ziele zu erreichen. Voraussetzung dafür ist die Gewährung staatlicher Beihilfen in Höhe von 50 Milliarden Euro aus Frankreich. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, den CO2-Ausstoß / Passagier / Kilometer zwischen 2005 und 2030 um XNUMX% zu senken.

Auf diese Weise wurde ein Flugzeug, das von Passagieren geliebt und geschätzt wurde, so schnell aus dem kommerziellen Dienst genommen. Leider ging die A380-Ära zu Ende, als die Produktion eingestellt wurde. Airbus hat das A380-Projekt aufgegeben. Darüber hinaus Es war das Flugzeug mit 4 Motoren ein Apus. Die Fluggesellschaften geben die berühmten Modelle A380, Boeing 747 und A340 für wesentlich effizientere, effizientere und noch komfortablere Flugzeuge wie die Boeing 787 und den Airbus A350 auf. Am Ende verbrauchen 2 Motoren weniger als 4 Motoren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.