Air France feiert 30-Flugjahre auf der Strecke Paris - Seoul

Air France feiert 30-Flugjahre auf der Strecke Paris - Seoul

0 329

In diesem Monat Air France feiert 30-Flugjahre am Strecke Paris - Seoul. In 1983 war Air France die erste Fluggesellschaft in Europa, die Flüge nach Seoul, Südkorea, durchführte. Es begann mit einem wöchentlichen Flug, der mit Boeing 747-400 geehrt wurde. Von 1985 aus hat sich die Frequenz auf wöchentliche 2-Flüge erhöht. Derzeit wird ein täglicher Flug durchgeführt.

air_france_plane

In 1998 ist Air France eine Partnerschaft mit dem Luftfahrtunternehmen eingegangen Korean Air Ausbau der operativen Dienste zwischen Paris und Seoul. Air France und Korean Air bieten derzeit zwei tägliche Flüge zwischen Paris und der südkoreanischen Hauptstadt an. Die von Air France betriebene startet von Paris-Charles de Gaulle bei 13: 35 und landet am folgenden Tag in Seoul-Incheon bei 07: 05. Der Rückflug startet um 09: 25 von Seoul und landet in Paris um 14: 20. Und KLM, Teil der Air France-KLM-Gruppe, bietet tägliche 2-Flüge ab Amsterdam-Schiphol an.

seul

Air France ehrt Flüge nach Seoul mit Boeing 777-300ER-, 777-200- oder 747-400-Flugzeugen, die in vier Klassen konfiguriert sind: La Première, Business, Premium Economy und Economy.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.