fbpx Air France feiert 70-Jahre seit der ersten Stewardess an Bord seines Flugzeugs

Air France feiert 70-Jahre seit der ersten Stewardess an Bord seines Flugzeugs

0 589
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Im April begrüßte Air France 1946 offiziell die ersten 11-Stewards an Bord ihrer Flugzeuge. Dank ihnen ist es dem Unternehmen gelungen, einen guten Ruf aufzubauen, und die den Passagieren angebotenen Dienstleistungen entsprechen den höchsten Standards in Bezug auf Qualität und Sicherheit.

Derzeit sind von den 13.500-Begleitern über 8.800 Frauen. Sie repräsentieren das Unternehmen weltweit und begleiten die Passagiere mit Eleganz und Professionalität auf ihrem Flug, um den französischen Reisestil zu veranschaulichen.

Flugbegleiterin bei Air France

Rückblickend auf die Geschichte von Air France wurde 1938 der erste Flugbegleiter eingestellt. Für lange Flüge wie Paris - New York, die bis zu 24 Stunden dauerten, stellte das Unternehmen auch die ersten Flugbegleiter ein. Tafel. Zu dieser Zeit bereiteten die Stewards die Menüs vor und servierten sie den Passagieren, und die Flugbegleiter hatten die Aufgabe, die Passagiere zu begrüßen und ihnen während der Flüge einen Komfortzustand zu bieten. Jeder Flugbegleiter kommuniziert mit jedem Passagier separat, ohne Mikrofone und ohne offizielle Ankündigungen.

Die Entwicklung der Air France-Uniformen in 70 seit Jahren!

Uniform-Air-France-70-Jahre

Offiziell erschienen 1946 die ersten Flugbegleiter, wie wir sie heute kennen, mit den ersten "militärischen" Uniformen. Georgette Rénal ebnet den Weg für Air France-Uniformen. Es basierte auf: einem Anzug, einem Sommerkleid und einem Mantel. In den 60er Jahren kam das Jet-Zeitalter und Christian Dior unterzeichnete die neue Air France-Uniformkollektion. Es folgten Balenciaga, Jean Patou, Nina Ricci, Carven und Christian Lacroix bis 2005. Die größten Designer kreierten "Haute Couture" -Uniformen, die die Bedeutung des Berufs in der Kundenbeziehung betonten.

Mit der Jet-Ära taucht auch der Name des Kabinenpersonals auf, eine offizielle Anerkennung für diesen Beruf. Die Dinge gingen voran, die Teamarbeit begann, jedes Besatzungsmitglied begann, gut etablierte Rollen zu spielen, und die Vorbereitungen für die wahre Rolle eines Flugbegleiters, nämlich Rettung und Sicherheit an Bord von Flugzeugen, begannen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.