Die Air Lease Corporation hat 100-Flugzeuge einschließlich A321XLR bestellt

Die Air Lease Corporation hat 100-Flugzeuge einschließlich A321XLR bestellt

0 161

Am ersten Tag der Paris Air Show 2019 gibt Airbus den ersten Großauftrag bekannt. Es kam von der Air Lease Corporation, die 100-Flugzeuge in Betrieb nahm. Hierzu gehört das neu eingeführte Modell 27 Airbus A321XLR.

Die Air Lease Corporation, eine Leasinggesellschaft für Flugzeuge, hat eine Absichtserklärung unterzeichnet, die 100-Flugzeuge umfasst: 50 x A220-300, 27 x A321XLR und 23 x A321neo.

Die Air Lease Corporation hat 100-Flugzeuge bestellt

Der A220 stammt von Bombardier und ist das einzige Airbus-Flugzeug für den 100-150-Sitzmarkt. Der A220 kombiniert modernste Aerodynamik und PW1500G-Turbofan-Motoren von Pratt & Whitney.

A220-300 LAC

Ende Mai hatte die Airbus A220-Familie Aufträge für 536-Flugzeuge erhalten. Der Markt für 100-150-Sitze wird für die nächsten 7000-Jahre auf 20 neuer Flugzeuge geschätzt.

A321neo LAC

Airbus A321XLR ist das neueste von Airbus angekündigte Modell. Die offizielle Ankündigung erfolgte heute auf der Paris Air Show 2019. Gemäß den Spezifikationen ist A321XLR ein Flugzeug für mittlere und lange Flüge mit einer Reichweite von bis zu 8700 Kilometern. Wird ab 2023 in Betrieb genommen.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.