Air Moldova unterstützt Apfelproduzenten in der Republik Moldau

Air Moldova unterstützt Apfelproduzenten in der Republik Moldau

0 238

Nach den Sanktionen für die Einfuhr von Obst und Gemüse durch die Behörden der Russischen Föderation, beginnend mit 21 Juli 2014, das Unternehmen Air Moldova beschlossen, den einheimischen Hersteller zu unterstützen.

So wird Air Moldova den Passagieren ihrer Flüge Äpfel anbieten, die von den Landwirten in der Republik Moldau gekauft werden. Durch diese Maßnahme beabsichtigt das Unternehmen, den einheimischen Hersteller beim Verkauf seiner Produkte auf dem einheimischen Markt des Landes zu unterstützen.

Die gekauften Produkte werden Passagieren ab August 18 2014 auf allen Flügen von Air Moldova angeboten. Das Unternehmen befördert monatlich rund 60 000-Passagiere zu allen seinen Zielen. Die Regierung der Republik Moldau hat diese Initiative begrüßt.

Gleichzeitig ruft Air Moldova alle Institutionen und Unternehmer dazu auf, diesem Beispiel der Unterstützung des einheimischen Produzenten zu folgen. Diese Aktion wird nationale Solidarität demonstrieren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.