fbpx Air New Zealand hat den London Heathrow Slot verkauft. Siehe die erhaltene Menge!

Air New Zealand hat den London Heathrow Slot verkauft. Siehe die erhaltene Menge!

0 512
Verspätetes Flugzeug? Flug abgesagt? >>Fordern Sie jetzt eine Entschädigung an<< für verspäteten oder stornierten Flug. Sie haben Anspruch auf bis zu 600 €.

Im Oktober 2020 wird Air New Zealand Flüge auf der Strecke Los Angeles - London Heathrow einstellen. Gleichzeitig wird die nationale Fluggesellschaft aus Neuseeland die Strecke Auckland - New York (Newark) eröffnen.

Air New Zealand hat den Slot an einem der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt verkauft, da er sich vom Flughafen London Heathrow zurückziehen wird.

Air New Zealand hat den London Heathrow Slot verkauft

Nach Angaben der australischen Presse Air New Zealand verkaufte den London Heathrow Slot für 27 Millionen US-Dollar. Die Transaktion wurde Ende Januar 2020 abgeschlossen. Der erzielte Betrag liegt über der Schätzung von 13 bis 26 Millionen Dollar. Aber weit unter dem Betrag, den Oman Air 2016 an Air France - KLM gezahlt hat, im Wert von 75 Millionen US-Dollar. Der von Air New Zealand verkaufte Slot ist für 11:00 (Ankunft) und 15:00 (Abflug).

Der London Heathrow International Airport ist einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt. Jährlich wird der Hauptflughafen in der Hauptstadt von England von über 80 Millionen Passagieren abgefertigt. Im Jahr 2019 betrug der Verkehr in Heathrow 80 Passagiere. Und weil es fast voll ausgelastet ist, können die Slot-Carrier sie vermarkten. Unabhängig vom gezahlten Preis ist es definitiv ein profitables Geschäft.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.