Air New Zealand führt eine neue Lackierung ein

0 450

Air New Zealand, die nationale Fluggesellschaft Neuseelands, führt eine neue Lackierung auf allen Flugzeugen der Flotte ein. Die Warteschlangen sind schwarz und die Schriftart "Air New Zealand" wird geändert. Das Koru-Symbol wird auf die Hecks von Flugzeugen gemalt.



Alle Flugzeuge in der Flotte haben die gleiche Lackierung. Der Carrier begann in der All Blacks-Kampagne mit der Verwendung von Schwarz, als er das neuseeländische Rugby-Team All Blacks sponserte.

Die neue Boeing 777-300ER, die unter dem Namen ZK-OKQ registriert und im Januar ausgeliefert wurde, wurde in der neuen Lackierung lackiert.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.