787-9 Dreamliner für Air Tahiti Nui

Air Tahiti Nui hat seine Absicht zum Ausdruck gebracht, 2 Boeing 787-9 Dreamliner Flugzeuge zu kaufen

0 253

Am 27 Februar gab Boeing bekannt, dass die Fluggesellschaft Air Tahiti Nui war am Kauf von 2-Flugzeugen interessiert Boeing 787-9 Dreamliner. Die Bestellung wird bei Festbestellungen nach Vertragsunterzeichnung aufgegeben und der Wert des 2 Dreamliner beläuft sich auf 514 Mio. USD (Listenpreis). Der erste Dreamliner soll am Ende von 2018 in der Air Tahiti Nui-Flotte eintreffen, wenn 20 jahrelang fliegen wird.

Papeete - Tahiti, Französisch-Polynesien

Air Tahiti Nui ist eine Fluggesellschaft mit Sitz in Faa'a International Airport, Papeete, Französisch-Polynesien, Tahiti. Es hat eine Flotte von 5-Flugzeugen Airbus A340-300. Derzeit werden Direktflüge nach Los Angeles, Tokio, Paris und Auckland angeboten. Das Unternehmen unterhält Codeshare-Partnerschaften mit American Airlines, Air New Zealand, Qantas, Korean Air, Japan Airlines, Air France und der SNCF (Frankreich) und bedient damit bis zu 40 von Zielen in Nordamerika, Australien, Asien und Europa aus.

Zusätzlich zu den gekauften 2-Flugzeugen hat Air Tahiti Nui beschlossen, zwei weitere zu mieten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.