airBaltic feiert 22-Flugjahre

airBaltic feiert 22-Flugjahre

Im Oktober feiert die Air Baltic Airline 2017 für jahrelange Flüge. Auf der 22 October 1 führte airBaltic den ersten Flug auf der Strecke Riga - Stockholm mit einem SAAB 1995-Flugzeug durch.

0 177

AirBaltic, die lettische Fluggesellschaft mit Sitz in Riga, feiert 22 für jahrelange Flüge. Das Unternehmen wurde im August 1995 gegründet, aber das kommerzielle Debüt fand auf der 1 im Oktober auf der Strecke Riga - Stockholm statt.

airBaltic feiert 22 seit Jahren

Martin Gauss, Vorstandsvorsitzender von airBaltic: "In den 22-Jahren hat sich airBaltic zu einer stabilen Fluggesellschaft mit guten Verbindungen, einer großen Auswahl an Zielen und einer modernen Flotte entwickelt. Im Laufe der Jahre hat airBaltic einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Konnektivität zwischen den baltischen Staaten und dem Rest der Welt geleistet. "

Im Oktober 1995 nahm airBaltic den Betrieb von Riga zu 4-Zielen auf. Heute bietet airBaltic Direktflüge von Riga zu 60 Zielen an, und seine Flotte ist auf 30 moderner Flugzeuge (7 x Bombardier CS300, 11 x Boeing 737 und 12 x Bombardier Q400 Next Gen) angewachsen.

airBaltic bietet über Riga gute Verbindungen zu seinem Netzwerk in Europa, Skandinavien, der GUS (Gemeinschaft Unabhängiger Staaten) und dem Nahen Osten. Darüber hinaus bietet airBaltic Direktflüge von Tallinn und Vilnius an.

Für die Sommersaison von 2018 fügte airBaltic hinzu: Malaga (Spanien), Lissabon (Portugal), Split (Kroatien), Bordeaux (Frankreich) und Danzig (Polen). Eine vollständige Liste der airBaltic-Flüge finden Sie unter www.airbaltic.com.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.