AirBerlin wird die Anzahl der Flüge vom Hamburger Flughafen reduzieren

0 345

Aufgrund der zusätzlichen Flughafengebühren, AirBerlin beschlossen, die Anzahl der Flüge in der Wintersaison zu ändern und sogar einige unrentable Strecken vom Hamburger Flughafen zu streichen. Der deutsche Betreiber passt die Transportkapazität in der Wintersaison nach Bedarf an.

Es scheint, dass einige Strecken aus dem Programm gestrichen werden, wie zum Beispiel die von Hamburg nach Karlsruhe, Barcelona und Zürich. Aufgrund der Steuern, aber auch der geringeren Ticketanforderungen haben sich diese Strecken nicht mehr rentiert.

In der Wintersaison 2012/2013 wird Airberlin die Anzahl der Flüge am Hamburger Flughafen von 220 auf 182 pro Woche reduzieren. Airberlin erwog auch, die Strecke Stuttgart - Mailand abzusagen. Insgesamt wird Airberlin die Anzahl der Flüge in der Wintersaison im Vergleich zur Wintersaison 2/2011 um 2012% reduzieren.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.