Airbus lieferte 9000-Flugzeuge aus

Airbus lieferte 9000-Flugzeuge, Airbus A321-200 VietJet Air

0 258

Auf 20 März 2015, Airbus erreicht 9000 der ausgelieferten Flugzeuge. Bei einer Veranstaltung in Hamburg übergab Airbus das Flugzeug mit der Nummer 9000, a Airbus A321-200 VietJet Air. Dies ist der erste A321 in der Flotte des vietnamesischen Betreibers.

VietJet Air nahm im Dezember 2011 in Betrieb! Derzeit hat es eine Flotte von 22-Flugzeugen aus der A320-Familie erreicht und fliegt 18-Ziele in Vietnam und Asien an. Das Airbus A321-200-Flugzeug ist das erste in einer Reihe von 7-Einheiten, die in die 2014 aufgenommen wurden.

VietJet Air-A321

Um wieder die 9000-Schwelle für ausgelieferte Flugzeuge zu erreichen, wurde sie in 41 seit Jahren erreicht. Das erste Flugzeug, das in den kommerziellen Dienst eintrat, war ein Airbus A300, der in 1974 eingesetzt wurde. Im Laufe der Jahrzehnte der 4-Evolution und -Entwicklung hat Airbus seine Produktlinien zunehmend erweitert und bietet Flugzeuge mit Kapazitäten von 100 bis 500-Sitzen an. Derzeit vertreibt Airbus Flugzeuge der A320-Familie (einspurig), A330 (zweifarbig), A350 (zweifarbig) und den unverwechselbaren Airbus A380 (zweifarbig und zwei Volletagen).

Airbus 9000th-Lieferung

Die 8000-Schwelle für ausgelieferte Flugzeuge wurde im August 2013 erreichtIn weniger als 2 Jahren lieferte Airbus 1000-Flugzeuge aus. In den vergangenen 10-Jahren hat Airbus seine jährlichen Auslieferungen verdoppelt und mehr als 600-Flugzeuge pro Jahr erreicht, eine Zahl, die weiter wachsen wird.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.