Airbus hat 40-Jahre seit der Auslieferung des ersten A300B2 gefeiert

Airbus hat 40-Jahre seit der Auslieferung des ersten A300B2 gefeiert

0 228

In diesem Monat feiert 40 sein erstes Jubiläum Airbus A300B2 durch Air France, geliefert bei 10 Mai 1974. Der Airbus A300B2 war das erste Großraum-Verkehrsflugzeug mit zwei Triebwerken, das zu einer Zeit auf den Markt kam, als der branchenübliche Standard bei 3- oder 4-Triebwerken lag.

Das Flugzeug A300B2 Es konnte bis zu 270-Passagiere befördern und war mit den neuesten Technologien ausgestattet, von denen viele die Basis der heutigen modernen Flugzeuge aus der A320-Familie waren (das meistverkaufte Flugzeug mit einem Korridor im Portfolio). Airbus) und bis zum gigantischen Airbus A380.

Airbus_A300B2_first_deli_to_AFR_1974-01

Airbus entwickelte die Familie von weiter A300 / A310-Flugzeugestartet Modelle wie A300B4, A310-200, A310-300, A300-600. Die A300 / A310-Familie war nicht nur das erste zweimotorige Großraummodell, sondern auch Vorreiter bei vielen Fortschritten in der Zivilluftfahrt, darunter der Einsatz von Verbundwerkstoffen und wichtige Schritte bei der Modernisierung des Cockpits.

Airbus_A300_first_entry_into_service_40th_anniversary

Airbus hat Flugzeuge aus der A300 / A310-Familie an 2007 geliefert, wobei letztere an die FedEx-Fluggesellschaft, eine A300-Fracht, übergeben wurden. Nach Aussagen von Gilles Desesquelles, Leiter des A300 / A310-Programms, könnten diese Flugzeuge im Alter von 30-40 fliegen, wobei Airbus die Flotte von ungefähr 800-Verkehrsflugzeugen von A300 / A310 bis 2050 unterstützt. Es ist sehr wichtig, dass die Flugzeuge gut gewartet sind, um so lange einsatzbereit zu sein.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.