Airbus A319 Volotea

Erster Airbus A319 für Volotea (Foto)

0 575

Auf 9 März 2016, Volotea es kam in den Besitz der ersten Airbus A319 Dies ist Teil einer Bestellung von 4-Flugzeugen des gleichen Typs. Der Lieferflug wurde zwischen Toulouse-Blagnac und Nantes-Atlantique durchgeführt, von wo aus Flüge nach Malaga, Ajaccio, Bastia, Montpellier, Palma de Mallorca und Venedig durchgeführt werden.

Airbus A319 Volotea

Airbus A319 Volotea

Airbus A319 Volotea

Airbus A319 Volotea

Airbus A319 Volotea

Airbus A319 Volotea

Die 4 A319 wird der Fluggesellschaft dabei helfen, neue Strecken zu eröffnen, längere Flüge durchzuführen und die Transportkapazität zu erhöhen. zuerst Airbus A319 wird in einer einzigen Klasse mit 150-Sitzplatzkapazität konfiguriert. Nach der Auslieferung des 4 A319 wird die Volotea-Flotte 23-Flugzeuge zählen, einschließlich der 19 Boeing 717-200 (125-Sitze).

Volotea ist ein spanischer Betreiber, der kostengünstige Dienste anbietet. Derzeit hat es 7-Stützpunkte in Spanien, Italien und Frankreich (Venedig, Nantes, Bordeaux, Palermo, Straßburg, Asturien und Verona), um 8-Stützpunkte in Toulouse zu eröffnen. Für 2016 hat Volotea angekündigt, ungefähr 38 000-Flüge auf 196-Strecken durchzuführen, die 72 mit europäischen Städten verbinden. Volotea führt Flugoperationen in 13-Ländern durch: Frankreich, Italien, Spanien, Deutschland, Griechenland, Kroatien, Tschechische Republik, Israel, Albanien, Moldawien, Portugal, Malta und England.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.