Airbus A350-1000 für Virgin Atlantic

1 399

Virgin Atlantic, ein britischer Betreiber mit Niederlassungen in London Heathrow und Gatwick, hat ausgewählt Airbus A350-1000 für die Modernisierung der Großraumflotte. Er hat 8-Lieferflugzeuge bei 2019 bestellt und 4 wird von der Air Lease Corporation (ALC) geleast.

Airbus A350-1000 für Virgin Atlantic

A350_XWB_Arrival_-_FIA_2016-03-268
Airbus A350-1000, der größte der A350 XWB-Familie, wurde nach einer gründlichen Bewertung und Analyse der alternativen Modelle ausgewählt.

Zunächst möchte Virgin Atlantic das neue Flugzeug auf transatlantischen Langstreckenflügen von London-Heathrow aus einsetzen. Anschließend werden die Aktivitäten auf Urlaubsrouten von London Gatwick in die Karibik ausgeweitet. Die A350-1000-Flugzeuge werden in 3-Klassen konfiguriert und können den Komfort und die Zuverlässigkeit der A350 XWB-Reihe bieten. Das neue Flugzeug wird in die Virgin Atlantic-Flotte des bestehenden 10 Airbus A330-300 aufgenommen!

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.