Airbus A350-900 am internationalen Flughafen Henri Coanda

Airbus A350-900 am internationalen Flughafen Henri Coanda

Heute ist nach einem medizinischen Notfall ein Flugzeug der A350-900 Vietnam Airlines in Bukarest gelandet. Es ist eine Premiere für Henri Coanda International Airport.

0 360

Heute, im 2-April, feierte der internationale Flughafen Henri Coanda eine weitere Premiere. Ein Airbus A350-900 Vietnam Airlines ist in Bukarest gelandet. Leider ist dies eine Notlandung aus medizinischen Gründen.

Airbus A350-900 zum ersten Mal am internationalen Flughafen Henri Coanda

Ein 30-Jähriger brauchte ärztliche Hilfe. Der AIHCB Medical Assistance Service griff früh ein und stabilisierte den Passagier. Sein Zustand ist jetzt gut, aber es bleibt abzuwarten, ob er seinen Flug zum endgültigen Ziel fortsetzen wird.

Airbus A350-Vietnam Airlines Bukarest

Airbus A350-Vietnam Airlines Otopeni

Airbus A350-Vietnam Airlines-geparkt

Airbus A350-900 (VN-A890) Vietnam Airlines ist von Frankfurt nach Hanoi abgeflogen, um den Flug VN36 zu ehren. Oberhalb des Schwarzen Meeres entschloss er sich, nach Bukarest zurückzukehren und landete sicher um 18: 30 am internationalen Flughafen von Henri Coanda.

Das Flugzeug ist 1.5 Jahre alt. Es wurde im Oktober von 2016 über die Leasinggesellschaft Dae Capital ausgeliefert. Es ist in 3-Klassen konfiguriert: C29 W45 Y231. Der Antrieb erfolgt durch 2 RR Trent XWB-Motoren.

Foto von Bukarester Flughäfen

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.