Airbus A350 XWB wurde bei Temperaturen über 40 getestet

Airbus A350 XWB wurde bei Temperaturen über 40 getestet (Foto / Video)

0 225

Letzten Monat das Flugzeug Airbus A350 XWB (MSN004) friert Eis bei Temperaturen von -40 Grad ein, in Florida (Florida Panhandle). In diesem Monat haben sich die Rollen geändert und das Flugzeug Airbus A350 XWB (MSN003) "Gegerbt" bei Temperaturen über 40 in Al Ain, Vereinigte Arabische Emirate.

In beiden Fällen bestand der Zweck der Tests darin, das Verhalten von Motoren und Systemen bei extremen Temperaturen zu überprüfen. Das Flugzeug führte mehrere Flug- und Bodentests durch. Dazu musste man mehrere Stunden unter der Sonne stehen und anschließend die Kühlsysteme überprüfen.

A350_MSN3_HOT_WEATHER_TRIAL_AT_AL_AIN

Auf der 14 June 2014 hat Airbus seitdem ein Jahr gefeiert der erste Flug eines A350 XWB Flugzeugs (wie schnell die Zeit vergeht).

Zeichnen Sie die Linie, wird das Testprogramm aufgezeichnet. Airbus A350 XWB steht kurz vor der endgültigen Zertifizierung, die für Q3 2014 geplant ist. Bisher hat die Flotte von vier A350 XWB-Flugzeugen über 2000-Testflüge ungefähr 460-Flugstunden gesammelt. Ein fünftes A350 XWB-Flugzeug ist flugbereit. Der Zeitplan entspricht dem Zeitplan. Das erste Flugzeug wurde im QNUMX-Quartal dieses Jahres an Qatar Airways ausgeliefert.

(Foto: Airbus)

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.