Airbus A350 XWB und die ganze Geschichte des Erstfluges

Airbus A350 XWB und die gesamte Geschichte des Erstfluges (Video)

0 199

Am 14 im Juni hat Airbus einen neuen Tab in der Geschichte der Zivilluftfahrt geschrieben. Airbus A350 XWB flog in neue Höhen der Technik. Zur 11-Zeit: 00 (rumänische Zeit), A350 XWB ist gestartet vom Flughafen Toulouse-Blagnac. Es lagen 4-Stunden und 5-Minuten an Tests und Simulationen in der Luft. Der erste Airbus A350 XWB Flug war ein Erfolg.

A350_XWB_First_flight_crew

Das Flugzeug wurde von Peter Chandler, Chief Test Pilot von Airbus, und Guy Magrin, Project Pilot für A350 XWB, pilotiert. Sie wurden im Cockpit von Pascal Verneau begleitet. Der Flug wurde von 3-Ingenieuren überwacht: Fernando Alonso, Patrick du Ché und Emanuele Costanzo.

Verfolgen Sie das Ereignis, das den ersten Flug in der Geschichte von Airbus A350 XWB markiert hat

Für Airbus und das A350 XWB-Projekt steht die Belastung erst am Anfang. Boden- und Lufttests werden mit 5 Airbus A350 XWB-Flugzeugen durchgeführt. Insgesamt werden sie 2500-Flugstunden durchführen. Die Zertifizierung dieses Modells und der Einstieg in das kommerzielle System in der zweiten Hälfte von 2014 werden folgen, wenn das erste A350 XWB-Flugzeug an Qatar Airways ausgeliefert wird.

A350 XWB Erstflug - Best of 14 Juni 2013

Lassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.